porsche 917/20 coupe

Porsche 917/20 Coupe

Der Porsche 917/20 ist eine Sensation im Rennen von 1971. Er ist eine Mischung aus Kurz- und Langheckversion. Der Anblick des Rennsport-Wagens mit auffällig breiter Karosserie und überarbeiteter Aerodynamik weckt bei so manchem ungewöhnliche Assoziationen. „Sieht aus wie ein fettes Schwein“, stellt man bei Porsche fest. Ein Spitzname mit Folgen. Der 917 erhält eine rosafarbene Lackierung mit aufgezeichneten und beschrifteten Fleischpartien. Obwohl „die Sau“ das Rennen nicht beendet, ist sie eine der meistfotografierten Rennwagen.

Quelle: Porsche Museum

Porsche 917/20 Coupe

The Porsche 917/20 is a sensation at the race in 1971. lt is a mixture of the short and the long tail version. Looking at the race car with its conspicuously wide body and redesigned aerodynamics evokes unusual associations with many people. “lt looks like a fat pig," is how Porsche puts it. A nickname with consequences. The 917 gets a pink paint job and is illustrated with labelled portions of meat. Although "the hog" doesn't finish the race, it is one of the most photographed racing car.

Porsche 917/20 Coupe

Baujahr 1971 / Motor 12-Zyl. 180° V / Hubraum 4907 ccm³ / Leistung 600 PS / Höchstgeschwindigkeit 360 km/h

 

Porsche 917/20 Coupe